L'équipe qui soutient la mission

L'équipe qui soutient la mission

DER STIFTUNGSRAT

Irina Lucidi

Irina Lucidi

Juristin, Gründerin und Präsidentin des Stiftungsrates der Stiftung Vermisste Kinder Schweiz.

Prof. Laurent Moreillon

Prof. Laurent Moreillon

Jurist und Professor an der Fakultät für Rechts- und Kriminalwissenschaften der Unil Lausanne.

Miguel Torres Garcia

Miguel Torres Garcia

Jurist und Mitglied des Stiftungsrats. Operativer Direktor von Child Focus, Belgien.

Rolf Widmer

Rolf Widmer

Mitglied des Stiftungsrates, Gründer des Vereins Tipiti. Vizepräsident der Stiftung.

DAS FÜHRUNGSTEAM

Jeannette Wöllenstein

Jeannette Wöllenstein

Hotline-Berater
Auf Kinderrechte spezialisierte Juristin, viersprachig All/ Fr/Ang/ Esp und sorgt für eine professionelle Betreuung und Umsetzung konkreter Lösungen für die Anrufer der Hotline.



Joël Cruchaud

Joël Cruchaud

Moderator
Professioneller Akteur und Moderator auf dem Gebiet der Prävention und der Suche nach unkonventionellen Lösungen

Lucie Zimmitti

Lucie Zimmitti

Geschäftsführende Direktorin & Vorstandsmitglied von Missing Children Europe
Verantwortlich für Management und Koordination, Hintergrundforschung und Entwicklungsprojekte.

Aurélie De Francesco

Aurélie De Francesco

Rechtsanwalt & Mediator
Auch Streitschlichter in Palo Alto, spezialisiert auf die Verwaltung von Streitigkeiten ohne Inanspruchnahme der Gerichte. Aurélie ist ehrenamtliche Beraterin bei der Notrufnummer 116 000.

EXPERTS RESSOURCES

Dr. Barbara E. Ludwig

Dr. Barbara E. Ludwig

Senior Advisor
Juristin und Ethikerin

Aline

Aline

Spezialisierte Beraterin

Anwalt für Kinderrechte


    Jeannette

    Jeannette

    Spezialisierte Beraterin

    Jurist für Kinderrechte


      ACCUEIL BÉNÉVOLE

      Les Pilotes volontaires

      Les Pilotes volontaires

      Les Pilotes à la ligne d'urgence se relayent 24/24 toute l'année. Carole, Alice, Malika et Béatrice sont la première voix amicale que vous entendrez après avoir composé le no d'urgence 116 000. Nous les remercions chaleureusement pour leur bonne humeur, leur bienveillance et leur engagement sincère aux côtés de la Fondation et des familles.